2009 Mai

Sehr geehrte, liebe Freunde der Galerie,
nachfolgend möchten wir Sie über unser für den Herbst 2009 geplantes Programm informieren.

Bis 31. Juli läuft die Sonderausstellung 90 JAHRE BAUHAUS mit Werken von Lyonel Feininger, Wassily Kandinsky, Paul Klee, Gerhard Marcks, László Moholy-Nagy, Oskar Schlemmer, Fritz Winter und anderen.

Wir freuen uns, Sie nach den Sommerferien zu dem alljährlich stattfindenden Kunstwochenende der Münchner Galerien – der OPEN ART – einladen zu dürfen,
das vom 11. – 13. September stattfindet.
65 Galerien eröffnen am 11.9. von 18 – 21 Uhr ihre neuen Ausstellungen.

Zur OPEN ART konzentrieren wir uns auf das Oeuvre des letzten lebenden Vertreters der Nouvelle École de Paris, Pierre Soulages.

1987 hat die Galerie Rieder erstmals in München den 1919 im französischen Rodez geborenen Künstler mit seiner schwarzen Malerei vorgestellt. Seither pflegt sie eine freundschaftliche Beziehung zu Soulages und stellt regelmäßig herausragende Arbeiten seines Schaffens aus.
In einer Hommage zum 90. Geburtstag von Pierre Soulages zeigen wir Malerei, Arbeiten auf Papier und Grafik aus fünf Jahrzehnten.

Vom 15. – 18. Oktober nehmen wir an den MUNICH HIGHLIGHTS teil; zu Gast ist in unserem Räumen die in Salzburg ansässige Galerie Welz.
Ihre Präsentation widmet sich dem Thema „Wotruba und die Folgen, österreichische Plastik seit 1945 mit Werken von Herbert Albrecht, Joannis Avramidis, Alfred Hrdlicka, Josef Pillhofer, Andreas Urteil und Fritz Wotruba.

Informationen finden Sie auf unserer Homepage sowie unter www.munichhighlights.com.

Über Ihr Interesse und Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.
Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Sommer und verbleiben
mit den besten Grüssen,
Ihre GALERIE RIEDER


zurück