Newsletter Januar

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde der Galerie!

Wir wünschen Ihnen ein glückliches und gesundes neues Jahr!

Bis 15. Februar zeigen wir in unserer Ausstellung “EINS BIS ZWÖLF” Arbeiten von Bühler, Chillida, Farreras, Goldin, Kliemann, Koelbl, Schumacher, Tàpies, Wang u.a.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch von Dienstag bis Freitag 11.00 bis 13.00 h / 14.00 bis 18.00 h sowie Samstag von 11.00 bis 15.00 h.

Unsere nächste Eröffnung findet am 21. Februar statt und widmet sich der Schwarzweiß-Fotografie von Herlinde Koelbl, Stefan Moses und Xanti Schawinsky.

Wir zeigen aus dem Zyklus „Schreiben“ von Herlinde Koelbl Autorenporträts, ihre Schreibstätten und  Schreibwerkzeuge.

Stefan Moses‘ Porträts von außergewöhnlichen Persönlichkeiten – Künstlern, Schriftstellern und Politikern – spiegeln die Aufbruchsstimmung der Nachkriegszeit wider.

Der zum engsten Kreis um Walter Gropius gehörende Xanti  Schawinsky  entwarf am Weimarer Bauhaus Bühnenstücke, bevor er 1925 dem Bauhaus nach Dessau folgte und sich der experimentellen Fotografie zuwandte. Wir präsentieren sein Mappenwerk „Magdeburg 1929-31“.

Mit herzlichen Grüßen

Edith Rieder

Stephanie Schnuerer

GALERIE RIEDER

Maximilianstr. 22 I D-80539 München

Phone  +49 89 – 29 45 17 I Fax  +49 89 – 25 54 38 56

www.galerierieder.de

 

 

 

 

 

 

 


Archiv